Zinngießformen der Westfälischen Zinnfiguren-Manufaktur

Unter dem Label der "Westfälischen Zinnfiguren-Manufaktur" brachte die britische Firma Airfix - bekannt aus dem Plastikmodellbau - in den 70er-Jahren zusammen mit der deutschen Firma "Plasty Spielzeug GmbH" eine Zinngießserie heraus, die komplett aus Repliken alter Schneider-Formen der 4,5cm Größe bestand.

(Hans H. Roer identifiziert die Firma auch unter "Mengelbier und Schönbach" aus Bochum zu denen ich aber nichts finden konnte. Die mir vorliegenden Beipackzettel der Formen tragen alle die Adresse : "Westfälische Zinnfiguren-Manufaktur, Plasty-Spielzeug GmbH & Co. KG, 6831 Neulußheim" sowie das Airfix-Logo)

Die halbplastischen Figuren der Westfälischen Zinnfiguren Manufaktur von Airfix sind aus alten Formen entstanden und haben deshalb die richtige Größe und den unnachahmlichen Reiz klassischer Zinnfiguren. Für Anfänger und Sammler gleichermaßen." (Aus dem Werbeblatt)

Die Kautschukformen erzeugen halbplastische preussische und französische Soldaten aus dem Zeitraum 1870/71, dem deutschen Kaiserreich, dem Ersten Weltkrieg sowie einen Jäger und dazu passende Tiere. Die Serie zeigt mit ihren 27 Formen von der enormen Bandbreite der Schneider-Vorlagen nur einen sehr kleinen Teil, nicht mal ein Zehntel. Da an Schneider-Formen aber nicht immer so leicht ranzukommen ist, sind die WZM/Airfix-Formen unter Umständen aber eine gute Alternative.



Westfälische Zinnfiguren-Manufaktur, Form 2110 in Verpackung



Nummer Bezeichnung
2101 Preußen Grenadier Rgt.89 1870-1910, 2 Grenadiere schießend, stehend und knieend
2102 Königr. Sachsen, Ulanen-Reiter
2103 Königreich Preußen (1760-1806), Husaren-Regiment von Zieten
2103 Königreich Preussen - Husar
2104 Kürassier mit Trompete
2105 Deutsches Reich - Schellenbaum und Tambour (Musiker)
2106 Deutsches Reich - Posaunist und Trommler
2107 Preußen Grenadier Rgt.89 1870-1910, Flöte & Susaphon
2108 Preußen Grenadier Rgt.89 1870-1910, Trompete & Tuba
2109 Preußen Grenadier Rgt.89 1870-1910, Trommler & Fahnenträger
2110 Deutsches Reich - Offizier und Soldat, marschierend
2111 Preußen Garde-Dragoner Rgt. 2, 1812-1910, Dragoner-Reiter
2112 Preußen Garde-Dragoner Rgt. 2, 1812-1910, Trompeter zu Pferd
2113 Kaiserreich Deutschland um 1905, Husaren-Trompeter zu Pferd
2114 Pferd ohne Reiter, 1813-1910 (für Reiter 2115)
2115 Reiter mit 5 austauschbaren Köpfen 1813-1910
2116 Preußen 1870, Grenadiere, 1 schlagend, 1 fallend
2117 Frankreich 1870, 2 Grenadiere schießend, stehend und knieend
2118 Frankreich 1870-1914, Offizier der Kaisergarde und Grenadier (fallend)
2119 Frankreich 1870, Greandier stürmend
2123 Preußen 1890-1914, Magdeburgisches Kürassierregiment, Grade du Corps
2124 Deutsches Reich, Preußen Grenadier Rgt.89, Schellenbaum und Tuba
2128 Kaiserreich Deutschland - Offizier und Infanterist
2130 Frankreich 1915-1940, Offizier & Soldat, marschierend
2132 Kaiserreich Deutschland 1915, MG-Schütze, liegend, (leichtes MG)
2135 Kaiserreich Deutschland 1915, Infanterist stürmend
2136 Kaiserreich Deutschland 1915, MG-Schütze, knieend, (schweres MG)
2137 Kaiserreich Deutschland 1915, 2 Infanteristen, Granaten werfend
2201 Jäger mit Hund
2202 Springendes Reh
2203 Reh mit Rehkitz
2204 Springender Hirsch
2205 Springender Hase und Busch








*Alle Preise verstehen sich einschließlich Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten.

**Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier : Versandkosten & Versandinfo.

Allgemeine Geschäftsbedingungen     Versandkosten & Versandinfo     Widerrufsrecht & Widerufsformular     Datenschutzerklärung     Impressum

Diese Website bzw. das darunter werkelnde Contentmanagement- und Warenwirtschaftssystem wurden auf Debian GNU/Linux Rechnern mit KDE- bzw. XFCE Desktop entwickelt. Als Sprachen kamen zum Einsatz : HTML, CSS und PHP und ein kleines bißchen Java-Script. Verwendete Werkzeuge : MySQL, Geany, Filezilla, Chromium, Gimp, Inkscape, Libre-Office, Kate, Tomboy und nicht zuletzt das gute alte XFCE-Terminal. Es wurde ganz bewusst auf alle fremden Cookies, Tracker, Analyse-Tools und externe Module verzichtet. Alles hand- und hausgemacht - wie es sein muss.

© 1999 - 2018 Ralf Wloka