Zinngießformen - American Civil War : Union (Norden)

Es handelt sich bei den Schach-Sets um 3 Formen aus Kautschuk von denen jede 2 seperate Eingüsse hat. Mit jeder einzelnen Form lassen sich daher 2 der insgesamt 6 Figuren herstellen.

Mit dem Formenset lassen sich daher alle Figuren einer Seite eines Schachspieles herstellen. Es werden keine Zusatzformen benötigt. Da jede Figur einen seperaten Einguss hat, können die häufiger benötigten Figuren (z.B. Bauern) unabhängig von den weniger oft benötigten Figuren hergestellt werden.

Höhe der Figuren in mm
King 66
Queen 64
Bishop 60
Knight 54
Rook 52
Pawn 54

Originalbeschreibung :

The Civil War was the culmination of four decades of intense sectional conflict and reflected deep seated differences between the North and the South. Underscoring sectional differences, the labor force in the South included nearly four million enslaved blacks. Although the slaveholding planter class formed a small minority of the population, it dominated Southern politics and society. Slaves were the largest single investment in the South, and the fear of slave unrest ensured the loyalty of nonslaveholders. The Missouri Compromise of 1820 temporarily settled the issue by establishing a line separating free and slaves territory. Conflict resumed, when the United States boundaries were extended westward to the Pacific. In 1850 California was admitted as a free state and Utah and New Mexico were added as two new territories. When the war ended 620,000 had been killed, and many more wounded. The war settled the question of the permanance of the Union. The war expanded the authority of the federal government. The U.S. Congress enacted much of the legislation to which the South had objected .

Artikelnummer : PA-0715

Leider nicht vorrätig
»» 38.95 €* ««

(Der angegebene Preis ist ein Endpreis zzgl. Versandkosten. Gemäß §19 UStG wird die Mehrwertsteuer in der Rechnung nicht ausgewiesen.)






*Alle angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten. Gemäß § 19 UStG wird die Mehrwertsteuer in der Rechnung nicht ausgewiesen.

**Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier : Versandkosten & Versandinfo.

Allgemeine Geschäftsbedingungen     Versandkosten & Versandinfo     Widerrufsrecht & Widerufsformular     Datenschutzerklärung     Impressum

Diese Website bzw. das darunter werkelnde Contentmanagement- und Warenwirtschaftssystem wurden auf Debian GNU/Linux Rechnern mit KDE- bzw. XFCE Desktop entwickelt. Als Sprachen kamen zum Einsatz : HTML, CSS und PHP und ein kleines bißchen Java-Script. Verwendete Werkzeuge : MySQL, Geany, Filezilla, Chromium, Gimp, Inkscape, Libre-Office, Kate, Tomboy und nicht zuletzt das gute alte XFCE-Terminal. Alles hand- und hausgemacht - wie es sein muss.

© 1999 - 2019 Ralf Wloka