Zinngießform - Reiter mit Muskete, schießend

Bei dieser Form wird ein zusätzliches Pferdebein gegossen, so das sich entweder ein gehendes oder ein stehendes Pferd darstellen läßt.

 

Historischer Hinweis :

Diese Art zu Schießen war z.B. in Preußen unter Friedrich dem Großen - und wahrscheinlich auch in anderen Ländern - verboten bzw. nicht sehr gebräuchlich, da sie sehr ungenau und wenig wirkungsvoll ist. Es ist daher anzunehmen, das diese Pose in den Schlachten der europäischen Armeen u.U. weniger häufig anzutreffen war. Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel und für aussereuropäische Armeen (z.B. in der neuen Welt) mag das gar nicht gelten.

Artikelnummer : PA47

Leider nicht vorrätig
»» 12.95 €* ««

(inkl. Mwst. - zzgl. Versandkosten)






*Alle Preise verstehen sich einschließlich Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten.

**Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier : Versandkosten & Versandinfo.

Allgemeine Geschäftsbedingungen     Versandkosten & Versandinfo     Widerrufsrecht & Widerufsformular     Datenschutzerklärung     Impressum

Diese Website bzw. das darunter werkelnde Contentmanagement- und Warenwirtschaftssystem wurden auf Debian GNU/Linux Rechnern mit KDE- bzw. XFCE Desktop entwickelt. Als Sprachen kamen zum Einsatz : HTML, CSS und PHP und ein kleines bißchen Java-Script. Verwendete Werkzeuge : MySQL, Geany, Filezilla, Chromium, Gimp, Inkscape, Libre-Office, Kate, Tomboy und nicht zuletzt das gute alte XFCE-Terminal. Es wurde ganz bewusst auf alle fremden Cookies, Tracker, Analyse-Tools und externe Module verzichtet. Alles hand- und hausgemacht - wie es sein muss.

© 1999 - 2018 Ralf Wloka