Zinngießformen - Frankreich - Linieninfantrie

Zinngießformen aus Kautschuk für Figuren im 54mm-Maßstab

Die Box enthält ein Set aus 3 Kautschuk-Zinngießformen mit denen die Figuren hergestellt werden können. Die Figuren müssen (wegen der ansonsten nicht in Zinn gießbaren Geometrie) teilweise zusammengeklebt werden.


Originalbeschreibung :

"The French army during 1809 comprised around 120 foot regiments each of which contained four battalions de guerre and a depot battalion. Each battalion de guerre consisted of four companies of Fusiliers, one of Grenadiers and one of Voltigeurs. Each company was officered by a captain, a lieutenant, a sous-lieutenant, a sergeant major and thirteen other N.C.O’s. Two drummers and 120 men completed the company. Many French regiments took part in the Peninsula campaign and prominent amongst those during the early stages of the war were the 70th and 86th regiments of foot.

The 70th Line regiment was formed in 1803 as a result of reforms to the old demi-brigade system. During the early part of the Penisula war it fought at both Vimiero and Corunna."

Artikelnummer : PA-80-14

Leider nicht vorrätig
»» 38.50 €* ««

(inkl. Mwst. - zzgl. Versandkosten)






*Alle Preise verstehen sich einschließlich Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten.

**Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier : Versandkosten & Versandinfo.

Allgemeine Geschäftsbedingungen     Versandkosten & Versandinfo     Widerrufsrecht & Widerufsformular     Datenschutzerklärung     Impressum

Diese Website bzw. das darunter werkelnde Contentmanagement- und Warenwirtschaftssystem wurden auf Debian GNU/Linux Rechnern mit KDE- bzw. XFCE Desktop entwickelt. Als Sprachen kamen zum Einsatz : HTML, CSS und PHP und ein kleines bißchen Java-Script. Verwendete Werkzeuge : MySQL, Geany, Filezilla, Chromium, Gimp, Inkscape, Libre-Office, Kate, Tomboy und nicht zuletzt das gute alte XFCE-Terminal. Es wurde ganz bewusst auf alle fremden Cookies, Tracker, Analyse-Tools und externe Module verzichtet. Alles hand- und hausgemacht - wie es sein muss.

© 1999 - 2018 Ralf Wloka