»» Prince August Zinngießformen »» 54mm Formen »» Traditional Toy Soldiers (54mm)

Great Powers of the 1900's Mould Set - Post 1902 U.S.A.

Set aus 3 Kautschuk/Hartgummi-Formen zum Gießen von Figuren im 54mm Maßstab.

Die erzeugten Figuren bestehen aus Einzelteilen und müssen bzw. können in verschiedenen Varianten zusammengebaut (geklebt) werden.

Historischer Hintergrund

Zwischen dem Ende des Bürgerkriegs im Jahr 1865 und dem Ausbruch des spanisch-amerikanischen Krieges im Jahr 1898 sah sich die US-Armee keinen äußeren Feinden gegenüber, und ihre Armee war dementsprechend sehr klein und wurde größtenteils zum Schutz von Siedlern und nach Westen bewegenden Pionieren gegen feindliche Eingeborene eingesetzt Amerikanische Stämme. Nach dem Sieg über Spanien im Jahr 1898 erbten die USA jedoch die Überreste des spanischen Reiches auf den Philippinen, und die Armee wurde entsprechend erweitert, obwohl sie im Vergleich zu denen ihrer europäischen Kollegen immer noch äußerst klein war.

Die puritanischen Wurzeln des Landes spiegelten sich in den Gebrauchsuniformen wider, die im Vergleich zu denen der anderen Großmächte der damaligen Zeit einfach und schmucklos waren. Sowohl die Kavallerie als auch die Infanterie trugen dunkelblaue Mäntel für Uniform, zweireihig für Offiziere und einreihig für andere Ränge. Sie alle trugen hellblaue Hosen mit einem breiten weißen Streifen für Infanterie und einem gelben Streifen für Kavallerie. Unterschiedliche Abteilungen wurden durch farbige Balken an den Manschetten unterschieden. Die Gürtel waren aus schwarzem Leder für andere Ränge und schwarz emailliert mit goldener Spitze für Offiziere. Vor 1902 wurde ein Helm im Pickelhaube-Stil mit einem amerikanischen Adlerabzeichen getragen, der jedoch nach diesem Datum durch eine Feldkappe ersetzt wurde. Gürtel für andere Ränge waren nach 19 ebenfalls aus braunem Leder für andere Ränge.

Artikelnummer : PA-851

Vorrätig! - Lieferzeit : 3-5 Tage**
»» 39.95 €* ««
x

(Der angegebene Preis ist ein Endpreis zzgl. Versandkosten. Gemäß §19 UStG wird die Mehrwertsteuer in der Rechnung nicht ausgewiesen.)

Passende Artikel...






*Alle angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten. Gemäß § 19 UStG wird die Mehrwertsteuer in der Rechnung nicht ausgewiesen.

**Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier : Versandkosten & Versandinfo.

Allgemeine Geschäftsbedingungen     Versandkosten & Versandinfo     Widerrufsrecht & Widerufsformular     Datenschutzerklärung     Impressum

Diese Website bzw. das darunter werkelnde Contentmanagement- und Warenwirtschaftssystem wurden auf Debian GNU/Linux Rechnern mit KDE- bzw. XFCE Desktop entwickelt. Als Sprachen kamen zum Einsatz : HTML, CSS und PHP und ein kleines bißchen Java-Script. Verwendete Werkzeuge : MySQL, Geany, Filezilla, Chromium, Gimp, Inkscape, Libre-Office, Kate, Tomboy und nicht zuletzt das gute alte XFCE-Terminal. Alles hand- und hausgemacht - wie es sein muss.

© 1999 - 2020 Ralf Wloka