Der Versand geht weiter

Kommt jetzt darauf an wie Sie das annehmen. Denken Sie daran: das Zinngieß-Hobby ist ein zartes Pflänzchen das auch mal ein bißchen Zuwendung...

(weiterlesen...)
Frisch eingetroffen : Neue Toy-Soldier Formen

Ich weiß ja nicht wie es Ihnen geht, aber diese Formen kamen für mein Ruritania-Projekt gerade rechtzeitig. So habe ich nun Deutsche bzw. Preussen als Gegner-Fraktion für die Ruritanier. In den nächsten Tagen wird das Set natürlich von mir getestet und...

(weiterlesen...)
ImagiNations : Ruritanische Reiterei - Der Husar aus Formenset Nr. 805

Meine ersten Reiter in 54mm für die ruritanische Kavallerie, gegossen aus dem Formenset 805. Die machen schon ein bißchen Arbeit, aber das Ergebnis kann sich sehen...

(weiterlesen...)
ImagiNations : Krieg in Ruritania

Eine anachronistisch-viktorianische narrative Wargamingkampagne

Das Konzept der "Imagi-Nations" ist mir zum ersten mal bewusst aufgefallen, als ich vor ein paar Jahren auf den unten gezeigten Artikel in der Zeitschrift "Miniature Wargames" stiess. Unter dem Titel "The best of Enemies" (Der beste aller Gegner)...

(weiterlesen...)
Prince August Form 80-09 : Französische Artilleristen in 54mm Größe

Weil ich vor ein paar Tagen die kleinen französischen Artilleristen gemacht habe hier mal zum Kontrast welche in groß. Womit ich dann endlich auch meinen Eintritt in die Welt der 54mm-Figuren gemacht...

(weiterlesen...)
Französische Artillerie - Gegossen aus den Prince August Formen 518, 519 und 520

Für die Artillerie der Franzosen stehen uns 3 Formen zur Verfügung, die Nummern 519 und 520 enthalten jeweils zwei Artilleristen und die Form 518 die dazu passende Kanone. Und gleich vorab: die Kanonenform erwies sich leider als äußerst sperrig, dazu...

(weiterlesen...)
Vagdavercustis - Teil 2 : Projektupdate

Damit nicht der Eindruck entsteht das nichts nichts fertig wird. Die sind zwar auch schon seit dem Januar bemalt, aber irgendwie komme ich nicht dazu was zu veröffentlichen. Mal sind noch die Fotos nicht gemacht, mal kommen andere Dinge dazwischen....

(weiterlesen...)
Wanderung zur Mookerheide - oder wie man den Mond zu Fuß erreicht

Besuch des Schlachtfeldes von 1574 im Rahmen einer Wanderung und aufschlußreiche Recherchen (Sorry, viel Text)

Im niederländischen bedeutet der Ausdruck "Wanderung zur Mookerheide" so etwas wie "zu Fuß zum Mond gehen" und ist ein Sprichwort für ein unsinniges Unterfangen. Der Ursprung dieses Sprichwortes geht auf die Schlacht auf der Mookerheide im Jahr 1574...

(weiterlesen...)
Neu : British Queens Guards in 60mm

Neu und schon vorrätig!

Das ist mal was ganz anderes: Formen für Flachfiguren und in einem etwas abweichenden Maßstab. Diese neuen Formen für britischen Garde-Grenadiere im 60mm-Größe verlassen ein bißchen den Rahmen des bisherigen Prince August-Sortiments....

(weiterlesen...)
Prince August Toy Soldier-Serie wird erweitert.

Nachwuchs im 54mm-Bereich

Lange hat es in dieser Serie nichts Neues mehr gegeben und bei den 54mm-Formen war einige Jahre lang Ruhe. Jetzt arbeitet man an einem Multi-Formen-Set für Infanteristen des 19. Jahrhunderts das ungefähr im Februar 2020 erscheinen...

(weiterlesen...)
Crisis Convention 2019 - Bericht und Fotos

Wie zu erwarten war, warf der Brexit seine Schatten voraus. Der Gesamteindruck war : etwas weniger Händler und etwas weniger aufwändige Spieltische. Nicht besonders deutlich aber bemerkbar. Die beiden Hallen fühlten sich irgendwie geräumiger an obwohl...

(weiterlesen...)
Vagdavercustis - Teil 1 : Projektbeschreibung und erste Abgüsse

Ausgangspunkt für mein Römer-Projekt ist eine kleine Wargaming-Kampagne im Jahr 69 nach Christus, das auch als das "Vierkaiserjahr" in die Geschichtsschreibung einging und dessen größtes kriegerisches Ereigniss - neben dem erbitterten Kampf um und in Rom - der Aufstand der Germanen am...

(weiterlesen...)
Crisis 2019 - Antwerpen, 9. November 2019 von 10-17 Uhr

Die letzte große Convention vor dem Brexit-Shmexit?

Die Crisis-Wargaming Convention in Antwerpen geht in die nächste Runde. Sollte man gesehen haben, denn bis zur nächsten könnten sich die Bedingungen so geändert haben, daß die Veranstaltung sehr viel kleiner...

(weiterlesen...)







*Alle angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten. Gemäß § 19 UStG wird die Mehrwertsteuer in der Rechnung nicht ausgewiesen.

**Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier : Versandkosten & Versandinfo.

Allgemeine Geschäftsbedingungen     Versandkosten & Versandinfo     Widerrufsrecht & Widerufsformular     Datenschutzerklärung     Impressum

Diese Website bzw. das darunter werkelnde Contentmanagement- und Warenwirtschaftssystem wurden auf Debian GNU/Linux Rechnern mit KDE- bzw. XFCE Desktop entwickelt. Als Sprachen kamen zum Einsatz : HTML, CSS und PHP und ein kleines bißchen Java-Script. Verwendete Werkzeuge : MySQL, Geany, Filezilla, Chromium, Gimp, Inkscape, Libre-Office, Kate, Tomboy und nicht zuletzt das gute alte XFCE-Terminal. Alles hand- und hausgemacht - wie es sein muss.

© 1999 - 2020 Ralf Wloka